Die Energie der Engeln u. Erzengeln - Energie in Balance - Energetikerin

Direkt zum Seiteninhalt

Engel - Träger und Beschützer des Universums


Was sind Engel und wie wirken sie?

Engel sind hohe spirituelle Wesen, die Gott als Führer, Beschützer und Helfer für seine Schöpfung ernannt hat, und die er als seine Boten einsetzt.
Sie bestehen ebenso wie alle anderen Wesen und Gegenstände auf der Erde aus vibrierender Energie. Je langsamer und schwerer die Schwingung ist, desto dichter ist auch die Energie des jeweiligen Wesens oder Gegenstandes, weshalb man Menschen, Tiere, Pflanzen, sowie Gegenstände sehen und fühlen kann.
Engel haben eine leichtere und schnellere Schwingung und sind deshalb für uns Menschen meistens unsichtbar.
Jeder Mensch hat von Geburt an einen Schutzengel, der ihn sein Leben lang begleitet. Allerdings können die Engel uns nur so nahe kommen, wie wir es ihnen gestatten. Denn sie können uns nur dann helfen, wenn wir von uns aus den ersten Schritt wagen und unsere Bitte aussprechen. Ansonsten würden sie in unser Leben eingreifen, und das wäre aus ihrer Sicht Manipulation. Wir dürfen und sollen mit den Engeln kommunizieren, sie um Rat fragen, um Hilfe bitten. Es ist wie eine Freundschaft, eine Partnerschaft, die gepflegt werden will und die nur mit Kommunikation lebendig bleibt. Wenn wir diese Partnerschaft leben, so erhalten wir auch Antworten auf Fragen und Unterstützung auf unserem Lebensweg! Und viele Menschen können Engel dann spüren und manche sie sogar sehen.
Aber wichtiger Hinweis: Sei nicht enttäuscht, wenn eine auch innig ausgesprochene Bitte nicht erfüllt wird! Die Engel unterstützen uns in dem Ausmaß, welches für uns zum jetzigen Zeitpunkt gut und richtig ist. Wir bekommen genau die Hilfe, die uns in der persönlichen Entwicklung einen Schritt weiter bringen soll. Und das ist manchmal unterschiedlich zur geäußerten Bitte (oder eher Wunsch). Den Sinn der Antwort oder des Geschehens erkennen wir meistens erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Engel sind stets an unserer Seite


Die Aufgabe der Engel auf unserem Planeten besteht darin, der Menschheit zu helfen und zu dienen. Es gibt viele verschiedene Arten von Engeln, ebenso wie sich die unterschiedlichsten Typen von Menschen finden lassen, die alle auf ihre individuelle Art wachsen und lernen. Da sind kleine Engel, die sich um alltägliche Probleme kümmern, und riesige Engel mit unvorstellbar viel Energie, die große, die ganze Welt betreffende Projekte überwachen.
Engel trifft man natürlich auch in der Nähe von Kirchen und Kathedralen an. Sie sind überall anwesend, wo sich Menschen zu religiösen oder spirituellen Anlässen versammeln. Auf unserem Planeten lassen sich darüber hinaus Orte finden, die eine besondere Energie ausstrahlen und an denen sich Engel in großer Zahl versammeln. Man erkennt diese sogenannten Kraftorte häufig an ihrer zauberhaften Schönheit und an der magischen Anziehungskraft, die sie auf Menschen ausüben.
Es gibt riesige Engel, die für die hohen Bergketten, die Wälder, Sterne und Sonnen verantwortlich sind, und es gibt noch gewaltigere Engel, die sich um das ganze Universum kümmern.

Unser Schutzengel, der bei unserer Geburt erscheint, steht uns Zeit unseres Lebens zur Seite. Niemand ist auf seinem Weg auf der Erde allein. Wenn wir wüssten, auf wie viel Hilfe aus der jenseitigen Welt wir vertrauen dürfen, würden wir uns nicht so verletzlich und einsam fühlen. Oft wird uns erst in Krisenzeiten bewusst, dass uns von dort Hilfe und Schutz zuströmen.

Menschen und Engel in liebe- und kraftvoller Zusammenarbeit


"Jedes Geschöpf ist aus Licht und Liebe hervorgegangen und ist daher selbst Licht und Liebe."

Dessen sollten wir uns täglich bewusst sein und mit Achtung und Respekt vor uns selber und vor jedem anderen Lebewesen durch den Tag gehen!
Liebe ist die Energie, die die Herzen anderer Menschen öffnet, und wir können sie mit unseren Gedanken zu jedem Lebewesen lenken, das ihrer bedarf. Wenn wir unseren Mitmenschen reine Strahlen der Liebe senden, können sich mächtige Engelkräfte einschalten, um wahre Wunder geschehen zu lassen. Jedes einzelne Lebewesen erfüllt eine wichtige Rolle auf unseren Planeten. Wenn sich ein Gebet und die Liebesenergie eines Menschen mit denen anderer Menschen vereinigt, entsteht daraus eine gewaltige Lichtquelle, die überwältigende Veränderungen zur Heilung von Menschen und Orten bewirken kann.

"Wenn wir anderen liebevolle Gedanken senden, bauen wir Lichtbrücken für Engel."

Meine persönliche Verbindung


In diesem Sinne sehe ich auch meine "Arbeit" als Energetikerin. Es ist mir ganz wichtig mit Gott und den Gottes Boten (Engel, andere hilfreiche Wesen) verbunden zu sein. Die Bitte nach deren Unterstützung steht am Anfang jeder energetischen Sitzung, ebenso wie der Dank zum Abschluss. Dankbarkeit ist ein sehr wesentliches Element in unserem Leben. Täglich dankbar zu sein, für das was wir haben (und da gibt es wirklich viel!) und nicht die Energie auf den Mangel oder unser Wollen zu lenken!

Während meiner Schwangerschaft mit meinem zweiten Sohn Rafael (bedeutet: "Gott heilt") im Jahre 1999 lernte ich Ingrid Auer kennen. Sie war bereits einige Jahre selbstständig als Kinesiologin tätig und hatte damals ihre Praxis in St.Pölten. Ingrid hatte schon zu dieser Zeit von der Engelwelt den Auftrag erhalten, Engelsymbole und Engelessenzen zu channeln, herzustellen und zu verbreiten. Damals wunderte ich mich noch über die bunten Symbole und die Fläschchen in ihrer Praxis. Es gab bereits einige Aurasprays, die Engelsymbole 1-49 und die dazugehörigen Engelessenzen. Aber immer mehr wurde mir die Zusammengehörigkeit von Körper, Geist und Seele bewusst und ich ließ die Engel und die Hilfsmittel, die sie uns über Ingrid schenkten in mein Leben. Im Jahr 2000 erschien ihr Buch "Heilende Engelsymbole - 49 Schlüssel zur Engelwelt" mit den Karten der Engelsymbole 1-49. Ich ließ mich und meine Familie von den Engeln begleiten und nutzte die Karten als Unterstützung für den Tag, legte Schutzkreise, verwendete sie bei Meditationen am Körper, setzte mich mit der Botschaft der Karte auseinander, energetisierte damit unser Wasser, Nahrungsmittel, Massageöle. Im Jahr 2002 war ich dann bei Ingrid´s ersten Ausbildungsseminaren dabei und absolvierte die drei Ausbildungsreihen für die Arbeit mit den Engelsymbolen und Essenzen.

Diese wunderbaren Hilfsmittel verwende ich nun auch für die Unterstützung meiner Klienten. Der Zugang zur passenden Karte, Symbol, Essenz oder Öl, oder Auraspray erfolgt intuitiv seitens des Klienten oder durch Austesten von mir mittels kinesiologischem Muskeltest.


Zurück zum Seiteninhalt